Alternssensible Weiterbildung und Qualifizierung

Abicht, Lothar (2007): Noch lange nicht Methusalem! – Warum es sich lohnt, ständig zu lernen, Bielefeld.

Au, Cornelia; Sowarka, Doris (2011): Verlängerung der Lebensarbeitszeit. Anforderungen an betriebliche Maßnahmen. In: Informationsdienst Altersfragen, Jg. 38, H. 4, S. 21-24.

Axhausen, Silke; Christ, Max; Röhrig, Rolf u. a. (2002): Ältere Arbeitnehmer – eine Herausforderung für die berufliche Weiterbildung. Bundesinstitut für Berufsbildung. Materialien zur beruflichen Bildung 112, Bielefeld.

Axhausen, Silke; u. a. (2008): Ältere Arbeitnehmer – eine Herausforderung für die berufliche Weiterbildung: Wissenschaftliche Grundlagen und Ziele. Bielefeld.

Baron, Stefan (2011): Vertrauen in die eigene Weiterbildungsfähigkeit stärken! Wie Vorgesetzte ältere Beschäftigte fördern können. In: Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, Nr. 1, S. 48-52. Bonn.

Barkholdt, Corinna (2001): Qualifizierung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Bonn.

Barkholdt, Corinna.; Naegele, G. (2003): Altersübergreifendes Lernen – die betriebliche Perspektive, In: E. Gösken, M. Pfaff (Hrsg.), Lernen im Alter – Altern lernen, Oberhausen 2003, S. 116-130

Bellmann, Lutz; Leber, Ute (2011): Betriebliche Weiterbildung Älterer als Strategie zur Sicherung des Fachkräftebedarfs. In: Sozialer Fortschritt, Bd. 60, H. 8, S. 168-175.

Bertelsmann Stiftung und Bundespräsidialamt (2009): Familie, Bildung, Vielfalt: den demographischen Wandel gestalten, Bielefeld.

Bucher, Hansjörg; Puhlmann, Angelika (2002): Demographische Entwicklung und mögliche Konsequenzen für die berufliche Bildung, Bielefeld.

Bundesausschuss Politische Bildung Newsletter Ausgabe 3/2008, Schwerpunktthema: Demografischer Wandel.

Bund-Länder-Kommission (2001): Zukunft von Bildung und Arbeit, Perspektiven von Arbeitskräftebedarf bis 2015. Heft 104, Bonn.

DIE – Zeitschrift für Erwachsenenbildung, Heft 3/2008, Schwerpunktthema: Demografischer Wandel.

Gebrande, Johanna; Schmidt-Hertha, Bernhard; Tippelt, Rudolf (2012): Kompetenztheoretische Zugänge in der beruflichen Aus- und Weiterbildung mit Älteren. Eine internationale Herausforderung. In: ZEP: Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 35 (2012) 1, S. 24-29.

Hübner, Werner (2003): Kompetenzerhalt und Kompetenzentwicklung älterer Mitarbeiter in Unternehmen, Berlin.

Husemann, Rolf (2002): Ältere Arbeitnehmer, Verlängerung der Lebensarbeitszeit und berufliche Weiterbildung, in: WSI-Mitteilungen, 1/2002

Kade, Sylvia (2004): Alternde Institutionen – Wissenstransfer im Generationenwechsel, Bad Heilbrunn.

Kade, Sylvia (2007): Altern und Bildung. Eine Einführung, Bielefeld.

Länge, Theo W.; Menke, Barbara (2007): Generation 40plus. Demografischer Wandel und Anforderungen an die Arbeitswelt, Bertelsmann, Bielefeld.

Loebe, Herbert; Severing, Eckart (Hrsg.) (2010): Kompetenzpässe in der betrieblichen Praxis. Mitarbeiterkompetenzen mit Kompetenzpässen sichtbar machen. Bielefeld.

Loebe, Herbert; Severing, Eckart (2007): Demografischer Wandel und Weiterbildung. Strategien einer alterssensiblen Personalpolitik, Bielefeld.

Loebe, Herbert; Severing, Eckart (Hrsg.) (2005): Wettbewerbsfähig mit alternden Belegschaften. Betriebliche Bildung und Beschäftigung im Zeichen des demografischen Wandels”, Bielefeld.

REPORT. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, Jg. 33, H. 3/2010. Weiterbildung älterer Menschen im demografischen Wandel – Internationale Perspektiven und Lernwege.

Schöpf, Nicolas, u. a. (2007): Demografischer Wandel und Weiterbildung: Strategien einer alterssensiblen Personalpolitik, Bielefeld.

Schröder, Helmut; Gilberg, Reiner (2005): Weiterbildung Älterer im Demographischen Wandel. Empirische Bestandsaufnahme und Prognose, Bielefeld.

Severing, Eckart (2007): Demografischer Wandel und Weiterbildung. Strategien einer alterssensiblen Personalpolitik, Bielefeld.

Seyfried, Brigitte (Hrsg.) (2011): Ältere Beschäftigte: Zu jung, um alt zu sein : Konzepte – Forschungsergebnisse – Instrumente. Bielefeld.

Sommer, Carola; Harald Künemund & Martin Kohli (2001): Bildung im Alter – Bildung für das Alter. Eine Repräsentativuntersuchung über die Praxis der Altersbildung in Deutschland, Projektbericht an das BMFSFJ.

Winkels, Rico S. (2007): Demografischer Wandel: Herausforderungen und Chancen für Personalentwicklung und Betriebliche Weiterbildung, Münster u. a.

Zimmermann, Hildegard (2009): Weiterbildung im späteren Erwerbsleben, Bielefeld.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.